Hallo, ich bin Biasca vom Waldenecksee, eine echte Badenerin und werde wohl ein wenig „Entwicklungshilfe“ im Ländle leisten müssen. Meine Leute sind durch meine Vorgängerin Enja schon sehr verwöhnt, daher zeige ich gerade allen, was es heißt, eine kleine Große Schweizerin im Haus zu haben. In der Hundeschule wurde ich in der ersten Stunde von der Trainerin „Rambolette“ getauft und die nette Dame von der HuTa nennt mich liebevoll „kleine Terroristin“… Ich kann aber auch ganz anders und bin unglaublich verschmust und kuschelig. Enja war von mir ein wenig überrumpelt, aber mittlerweile verstehen wir uns gut. Wie man in der Küche im Weg rumliegt, hat mir Enja auch schon gezeigt, genauso wie man unter die Terrasse kriecht, dem Paketboten einen ordentlichen Schreck versetzt und wie man mit einem Heidenspaß nach Mäusen buddelt.

Geboren wurde ich am 15.06.2016 im Zwinger vom Waldenecksee. Meine Eltern sind Berenike von der Eschach und Dexter von Langenzeil.

Mit knapp 3 Jahren habe ich eine Höhe von 63 cm erreicht und wiege 40 kg.

 

Röntgen: HD A1, ED und OCD frei

Augenuntersuchung: ohne Befund

 

Juni 2018: Lux hat den BHV Hundeführerschein Stufe 2 bestanden. Juhuuu.

März 2019: Lux wurde in Nonnweiler ohne Einschränkungen angekört.

Juli 2019: Lux ist tragend und begründet damit hoffentlich die Große Schweizer Zucht "vom Ehrensteiner Fels".